Über mich

Geboren und aufgewachsen in Wien.

Das ist an sich noch kein Kunststück. Aber trotzdem: Das muss mir erstmal jemand nachmachen, vor allem als bereits Eingeborene.

Und hier sind wir schon bei meinem Lebensthema, dem eingeboren sein. In die bunte Welt der österreichischen Vielfalt und Einöde, balancierend auf dem schmalen Grat der Selbstreflexion, in einem Spiegel, den ich im Internet bestellt habe.

Ausbildungen habe ich gemacht und mich daran erfreut. Ich kann Hauptschullehrerin und Master of Education, ich weiß viel über Improvisationstheater und wenig übers Stabhochspringen, obwohl die beiden Themenfelder gar nicht so weit auseinander liegen.

Auch bin ich verheiratet und habe ein Kind, wohne in Wien und möchte aufgrund meiner Haltung zu den großen Themen  von der falschen Seite diskriminiert und der richtigen Seite geliebt werden. Wenn's doch bloß so einfach wäre!

Liebe und auch Grüße.

 

Seit 2000 im Improvisationstheater zu Hause - derzeit im TAG als Ensemblemitglied der Impro-Allstars sowie im Impro-Krimi-Team im Theater Drachengasse.

Fernsehauftritte in den ORF-Produktionen "Frischlinge", "Schlawiner" und "Was gibt es Neues?", ebenso bei "Kabarett im Turm".

Seit 2007 im Duo "ZieherundLeeb" mit Anita Zieher auf Bühnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs, inklusive Gewinn des Freistätter Frischlings und des 1. Preises für Innovatives Improvisationstheater des Theaters TAG. Außerdem unzählige Teilnahmen an Improtheater-Festivals im In- und Ausland. 2016 Gewinnerin "Goldener Improstern" - dem Oscar der Improtheaterszene.